2017
Visp

Auftrag

Abdichten von Arbeits- und Bewegungsfugen mit diversen Abdichtungssystemen. Schwarzabdichtung der einzelnen Wannen, Oberflächenabdichtung horizontal mit Dichtschlämmen.

Objekt

Neubau Autobahnteilstück der A9, Visp West. Unterführung der SBB Linien. Bauteile bis zu 8 m im Grundwasser. Teilstücke der Fundamente mit Unterwasserbeton ausgeführt.

Arbeitsbeschrieb:
Fugen- und vollflächige Abdichtungen der Kunstbauten im unter Terrain.

 

Ausgeführte Arbeiten

Applizieren bzw. montieren diverser Abdichtungssysteme gemäss vorliegendem Abdichtungskonzept.

Eingesetzte Abdichtungssysteme

  • Unterschiedliche, den Anforderungen entsprechende Polymerbitumen-Dichtungsbahnen (PBDB)
  • Dichtschlämmen
  • Innen- und Aussenliegende PVC-Fugenbänder
  • Injektionsschläuche
  • Quellprofile
  • Sikadur-Combiflex® SG System

Projekt Mitwirkung

Bauherr:
Kanton Wallis, Vertreten durch SPI Schmidhalter Partner Ingenieure AG, 3900 Brig

Auftraggeber:
ARGE Strabag/Fantoni AG

Ausführender:
SikaBau AG, Niederlassung 3940-Steg-Gampel