2019
Wallis

Auftrag

Rückbau aller schadhaften Teile. Untergrundvorbereitung entsprechend der nachfolgenden Betoninstandsetzungs- und Abdichtungssystemen. Verlegung/ Verschweissung der ESA-Entwässerungsschächte und PE-Rohre. Instandsetzung der Auflager und Fahrbahnübergängen.Abdichtungssystemen.

Objekt

Belvédère Brücke auf über 2'000 Meter über Meer im Stahlbetonbau an der Strasse H19 Brig - Furkapass.

Arbeitsbeschrieb:
Stark in Mitleidenschaft gezogene Stahlbetonbrücke mit Abplatzungen und Rissen, Undichtigkeiten und sanierungsbedürftiger Auflager und Fahrbahnübergängen.

 

Ausgeführte Arbeiten

  • Korrosionsschutz an Bewehrung und Haftverbund mit  Sika MonoTop®-910 N
  • Reprofilierung mit Sika MonoTop®-412 N und Flächen-
    spachtelung mit Sika MonoTop®-723 N
  • Hydrophorbierung mit Sikagard®-705 L
  • Abdichtung der Fahrbahn mit Sikadur®-188 und BitBau PBD-Bahnen
  • Entwässerung mit ESA-Schächten und PE-Rohre

Projekt Mitwirkung

Bauherr/Auftraggeber:
Dienststelle für Mobilität, Kanton Wallis

Ausführender:
SikaTravaux SA, Niederlassung Steg