Kunstharzbodenbeläge

Bodenbeläge gehören zu den meistbeanspruchten Teilen eines Bauwerks.

Auf festem Boden

Sie müssen deshalb eine hohe Beständigkeit gegen mechanische und chemische Beanspruchungen aufweisen, ohne dabei an Ästhetik einzubüssen. Bei höchsten Anforderungen an die mechanische und chemische Beständigkeit, die Hygiene oder an die Optik sind Sikafloor® Kunstharzbeschichtungen die richtige Lösung.

Stetig steigender Kostendruck verlangt in der heutigen Zeit nach langlebigen Bodenbelägen mit geringen Wartungs- und Instandhaltungskosten. Sika Bodenbeläge für die Industrie, in Lager- und Umschlagplätzen, in Kühlhäusern, Labors oder in Trocken- und Nassräumen sind äusserst belastbar und aufgrund ihrer fugenlosen Verarbeitung leicht zu reinigen. Dadurch sind sie langlebig, sparen Kosten, u.a. im Unterhalt, und schonen somit die Umwelt.

Auch haben Bodenbeläge als gestalterisches Element zunehmend den Weg in die Architektur gefunden. Der Kreativität sind somit kaum Grenzen gesetzt, denn durch unterschiedliche Farben und Applikationstechniken wird jeder Bodenbelag zum Unikat.

Schliesslich tragen Bodenbeschichtungen in Parkhäusern mit speziellen Sikafloor®-Produkten zum vorteilhaften Gesamteindruck bei. Vorbei sind die Zeiten von dunklen, tristen oder gar angsteinflössenden Parkhäusern.

Anwendungen

Parkhausbeschichtungen

Parkhausbeschichtungen

In Parkhäusern wurden u.a. elastische fugenlose 2-komponentige Beschichtungen Sikafloor®-350 N Elastic, Sikafloor®-354 oder Sikafloor®-375 auf Polyurethanbasis ausgeführt.

Büroräume

Geschäftsräume

In Büros, Verkaufs- und Schulräumen, Empfangshallen sowie Ausstellungsräumen wurden elastische fugenlose Bodenbeläge mit 2-komponentigem Polyurethanharz-Fliessbelag Sikafloor® 300 N und Versiegelung mit Sikafloor®-302 W für leichte bis mittlere Belastung ausgeführt.

Medizinalbereich

Medizinalbereich

In der chemischen Industrie, in Lager- und Fertigungshallen und in Medizinalbereichen wurden elektrostatisch ableitfähige fugenlose 2-komponentige Beschichtungen Sikafloor®-390 auf Epoxidharzbasis ausgeführt.

Industrieboden

Industrieböden

In Nassbereichen, Labor-, Speditions- und Lagerräumen wurden starre fugenlose Bodenbeläge mit 2-komponentigem Epoxy-Fliess-, Einstreuund Mörtelbelag Sikafloor®-264 für leichte bis mittlere Belastung ausgeführt.