KADI AG, 4900 Langenthal

OBJEKT:

Rezirkulationsbecken zur Aufbereitung der firmeninternen Abwässer aus der Produktion von Kartoffelprodukten und anderen Tiefkühlspezialitäten.

Arbeitsbeschrieb:
Das bestehende Beschichtungssystem ist den bestehenden Anforderungen nicht mehr gewachsen. Auch ist es über die Jahre undicht geworden und an einigen Stellen bereits abgeplatzt. Im Zuge der Sanierung sollen auch neue Rohrleitungen installiert werden.

AUFTRAG:

Bestehende Innenbeschichtung entfernen und Fehlstellen und Abplatzungen reprofilieren. Durchdringungen abdichten und Becken Innen mit einer hochchemikalien- beständiger Beschichtung beschichten.

AUSGEFÜHRTE ARBEITEN:

Untergrundvorbereitung

  • Untergrund Hochdruckstrahlen
  • Starke Unebenheiten reprofilieren


Beschichtungsaufbau

  • Temporäre Feuchtigkeitsbremse Sikagard-720 EpoCem aufziehen
  • Untergrund dünn mit SikaCor VE Lösung vorgrundieren
  • Ausgleichsspachtel SikaCor VEL in 2 mm Schichtstärke aufbringen
  • 3-lagige Vinylester-Laminatbeschichtung SikaCor VEL applizieren
  • Beschichtungssystem mit 2 Lagen SikaCor VEL Deckbeschichtung versiegeln

BAUHERR:

Kadi AG, Langenthal

AUFTRAGGEBER:

Alpha Wassertechnik AG, 2520 Nidau

AUSFÜHRENDER:

SikaBau AG, Niederlassung Kirchberg, 2017

Gewässerschutzsysteme für höchste Anforderungen
Gewässerschutzsysteme für höchste Anforderungen

OBJEKT: Rezirkulationsbecken zur Aufbereitung der firmeninternen Abwässer aus der Produktion von Kartoffelprodukten und anderen Tiefkühlspezialitäten.

Download Flyer (pdf, 0,90 MB)